Aktivierung des Fettstoffwechsels


Bei dem Ziel, durch eine Körpergewichtsreduktion eine Steigerung der Ausdauerleistung zu erreichen, ist es notwendig möglichst gezielt den Abbau der Fettdepots im Körper voranzutreiben und dem Muskelschwund vorzubeugen. Sowohl bei einer normalen Gewichtsreduktion, wie auch beim Sport verbraucht der Körper zuerst die Energiereserven, Fett wird hierbei, als „Notreserve“ des Körpers, zum Schluss verwendet. Der Aktivierung des Fettstoffwechsels kommt deshalb eine entscheidende Bedeutung zu. Eine hohe Insulinausschüttung nach der Nahrungsaufnahme blockiert den Fettstoffwechsel.




Unsere Sportlernahrung hat aufgrund seiner Konzeption einen niedrigen glykämischen Index, der bewirkt, dass der Körper nur eine geringe Menge Insulin ausschüttet. Der Fettstoffwechsel wird schneller aktiviert und das Fettgewebe wandert in Form von gelösten Fettsäuren ins Blut. L-Carnitin ist für den Fettsäurentransport in die Zellen notwendig und wird hauptsächlich über Nahrung vom Körper aufgenommen. Das in der Sportlernahrung enthaltene reine L-Carnitin hilft den Fettsäuretransport zu beschleunigen und den Fettstoffwechsel zusätzlich zu aktivieren.


(C) 2012 - Easyway GmbH - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken